Ein gelungenes Versanderlebnis ist für Ihre Kunden ein maßgeblicher Grund, sich an Ihren Shop zu binden. Die richtige Carrier-Strategie führt nicht nur Ihr Paket zum Ziel, sondern auch Ihr Business zu neuem Wachstum.





Die letzte Meile birgt große Herausforderungen

Möchten Sie sich im Cross-Border-Handel etablieren, sollten Sie eine rundum hervorragende Customer Journey bieten. Schenken Sie dabei der Lieferung der Ware besondere Aufmerksamkeit – auch oder gerade weil sich an dieser Stelle zahlreiche Herausforderungen auftun. Dazu gehören: knappe Lieferkapazitäten, Personalmangel, veraltete Prozesse. Viele der großen Lieferdienste können die ständig steigenden Anforderungen, wie wachsende Paketmengen, Wünsche nach Pick-up- und Drop-off-Möglichkeiten, zeitfenstergenaue Zustellung, nicht erfüllen. Da die Performance auf der letzten Meile aber ein entscheidendes Kriterium für eine erfolgreiche und gewinnbringende Internationalisierung ist, müssen Händler hier investieren und innovative Strategien entwickeln.


Seven Senders verfügt europaweit über ein Netzwerk der 100 besten Carrier.



Neue Wege zum Kunden – besonders auf der letzten Meile

Weil nur die wenigsten KEP- (Kurier-, Express-, Paketdienste-) Anbieter über ein eigenes internationales Logistik-Netzwerk verfügen, bietet eine Bündelung lokaler Lieferdienste die einzige Möglichkeit, den steigenden Kundenwünschen in Bezug auf Zustellart, -ort und -zeit gerecht zu werden. Mithilfe einer Multi-Carrier-Strategie können Shops die Stärken verschiedener Zusteller bündeln und die letzte Meile optimieren.

Für eine erfolgreiche länderspezifische Lieferung müssen Händler das Serviceangebot und die Performance von Carriern ermitteln und mit jeweils genau den Anbietern zusammenarbeiten, die in Hinblick auf Größe und Gewicht der Pakete am besten geeignet sind. Dabei macht die Kombination der richtigen Partner auf der letzten Meile den Unterschied. Hiermit verschaffen Händler sich einen Marktvorteil, den sie unbedingt nutzen sollten, um vor Ort möglichst schnell und flexibel agieren zu können – ausgerichtet auf die Wünsche der Kunden.



Lokale Bedürfnisse auf den Punkt erfüllen

Dabei kommt es darauf an, dass Lieferdienste die lokalen Bedürfnisse auf den Punkt erfüllen. Zu diesen gehören etwa Pick-up and Drop-off (PUDO), Expressversand oder Zeitfensterzustellung. Auch das Thema Nachhaltigkeit wird für Kunden zunehmend interessanter, und die CO2-Bilanz lässt sich natürlich auch beim Thema Versand reduzieren.

Shop-Betreiber können eine nachhaltige Lieferung als Wettbewerbsvorteil nutzen und hier gezielt auf Versender zurückgreifen, die etwa mit Fahrradkurieren oder Elektrofahrzeugen ausliefern.



Für jedes Ihrer Pakete die beste Versandlösung

Für einen Händler ist es nahezu unmöglich, einen Überblick über europaweite Lieferdienste und deren Services zu gewinnen und über die Dynamik und die ständig neuen Player auf dem Laufenden zu sein. Kundenwünsche genau wie Carrier sind ständigem Wandel unterworfen.

Seven Senders hat das entsprechende Know-how und stellt für jedes Ihrer Pakete und jeden einzelnen Zielmarkt die passende Versandlösung in Hinblick auf Kosten, Geschwindigkeit und Zustelloptionen auf die Beine. Dafür greift die Delivery-Plattform auf ein europaweites Carrier-Netzwerk von mehr als hundert Anbietern zurück.

Von der Wahl des richtigen Carriers über Tracking bis hin zur reibungslosen Retoure – bei Seven Senders bekommen Sie sämtliche Logistik-Services aus einer Hand.

Sprechen Sie uns an!

Erhalten Sie die neuesten Informationen zum internationalen Versand

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden

Jetzt anmelden!